Was sind die Bedingungen für eine Fortbildung/Ausbildung zur angewandten Kern-Ethik und erfolgreichen Zusammenarbeit?

 

1. Bitte lies das IM KERN GESUND-Buch und die aktuellen Forschungen auf dieser Website.
2. Ein telefonisches Kennenlern-Gespräch um die Motivation für die Ausbildung und die konkrete Umsetzung zu besprechen und um zu sehen, ob eine Zusammenarbeit möglich ist.
3. Ein Einführungs-Seminar zur angewandten Kern-Ethik per ZOOM oder Skype, individuell oder als Kleingruppe. (Termine zwei mal monatlich nach Anfrage)
4. Eine Einzel- oder Kleingruppensitzung per Skype/Zoom um die Praxis der angewandten Kern-Ethik selbst zu erleben.
5. Die Teilnahme an einem Liveseminar und an einem einwöchige Retreat an einem Ort in der Natur. Die Live-Seminare sind ein wesentlicher Teil der Ausbildung: einmal im Jahr findet ein einwöchiges Seminar an einem besonderen Ort in der Natur satt, z.B. am stillen www.hoellbachhof.de. Bitte frühzeitig melden, danke!

Wenn du den Mut für Neues hast und den Weg in deine innere Instanz gehen willst, um die angewandte Kern-Ethik weiterzugeben, dann bist du herzlich willkommen.
Wir wachsen nur über uns hinaus, wenn wir uns den Ängsten und Themen stellen und durch die Lernprozesse gehen.
Wenn du von mir erwartest, dass ich das für dich übernehme, dann ist eine Zusammenarbeit mit mir sinnlos.
Wenn du jedoch wirklich willst, dann stelle ich dir mit  ganzem Herzen meine Kern-Kompetenz zur Verfügung, damit
du die angewandte Kern-Ethik in dein persönliches und berufliches Umfeld bringen kannst. Ich freue mich sehr darauf
dich kennenzulernen!
Im Rahmen der Ausbildung finden Einzelsitzungen, Gruppen- oder Supervisionsfortbildungen per Zoom/Skype statt.
Die Häufigkeit richtet sich nach den Bedarf der TeilnehmerInnen.

Kosten für eine telefonische oder Skype/ZOOM-Fortbildung: 60 Minuten € 100,00

(Selbstverständlich mit einer Quittierung als Ausbildung)

Für eine Anfrage bitte gerne das Kontaktformular mit einem Terminvorschlag ausfüllen. Danke

 

Herzlichst,

Eure

Angelina Petra Kreupl