"Das Unberührbare berühren": Durch alle Welten zieht der eine Raum, der Raum ist in Dir.

IM KERN GESUND-Fortbildungen zu Bewegung/Tanz & Stimme/Kreativität aus dem Kern.

 

- spielerische & humorvolle Elemente unterstützen uns, einengende Gedankenschleifen und mentale Konzepte zu unterbrechen.

 

- wir entdecken unsere Gefühle/Emotionen und bringen die in uns gespeicherte Energie ins Fließen.

 

- Leichtigkeit und "Flow" entsteht - wir fühlen uns im Körper Zuhause und als lebendige "verkörperte Prozesse".

 

- Räume öffnen sich, Kreativität entsteht und der Kontakt zu unserer Innenwelt wird möglich.

 

- wir lassen uns von unserer Körper-Intelligenz inspirieren. Schicht für Schicht reflektieren wir Gedanken, Gefühle & Emotionen  

  und kommen immer mehr in Kontakt mit unserer Kern-Essenz.

 

- wir erleben den "Null-Punkt", dem sog. Point Zero, der uns erlaubt in die Stille zu lauschen. Dann öffnet sich unsere Kreativitä

 

  unsere innere Quelle, der Ausdruck von innen nach Außen - das unser intrinsischer Impuls. Der Kern-Impuls.

 

- wir richten uns in unseren inneren Raum ein, wie in einem inneren kreativen Atelier.

 

- ein innerer Raum des Nicht-Wissens, in dem sich in jedem Moment neue kreative Möglichkeiten entfalten, in Bewegung, Stimme,

 

  Malerei und kreativen Schreiben. Die Kern-Essenz beginnt in uns zu Fließen. Mehr Lebendigkeit ist da, das Leben fließt durch

 

  uns hindurch. Wir fühlen uns erfrischt und genährt. Unsere innere Natur sorgt für uns - die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

 

  Mehr über die Wirkung der lebendigen Kern-Essenz lesen Sie bitte unter Methode.

 

 

Musik, Stimme, Tanz, Improvisation und Humor & Clownereien sind die Grundelemente jeder IM KERN GESUND-Fortbildung.

Mehr zu den Forschungen im IM KERN GESUND-Buch und auf dieser Website.

Die Basis von Kunst - Präsenz - Improvisation -  Komposition - Performance:

 

Die Grundqualität den leeren Raum

des "Nicht Wissens" halten zu können,

ohne Bewertung, ohne Beurteilung

oder Leistung,

ist die Basis, für Kreativität aus unserer innersten Quelle.

 

Das innere Lauschen und zarte in Fühlung kommen mit unserer inneren Essenz,

 

lässt diesen kostbaren "Unberührbaren" Schatz in uns ahnen.

 

An diesem Punkt empfangen wir

 

Musik, Texte, Gedichte, Ideen, Malerei

 

Raum der Freiheit.

 

Der Raum in Dir.

 

 

Diesen inneren Raum im Feld einer Gruppe zu erfahren

 

ist eine wunderbare Erfahrung von Ko-Kreativität & Verbundenheit.

 

 

Zur Inspiration was das Unberührbare, die Essenz, das stille Wissen, der KERN - das wortlose Bewusstsein bedeutet: z.B. Filme über Joseph Beuys, Pina Bausch.

Folgendes Video auf you-tube zeigt eine berührende KERN zu KERN-Begegnung: Marina Abramović e Ulay - MoMA 2010 (kopieren/auf you-tube eingeben)

Diese Seminare zur Kreativität sind ein wundervoller Einstieg in die Gruppenarbeit:

Weshalb biete ich kreative IM KERN GESUND-Gruppen statt Einzelarbeit an?

 

Das psycho-soziale Feld und Wiedereinbettung in die Gemeinschaft sind Schlüssel um gesund zu bleiben/ zu werden. Dies ist die Ausrichtung des Insitutes: Menschen wieder für Gruppen zu öffnen. Weshalb das so Wesentlich ist, beschreibe ich im Absatz weiter unten.

 

Als Phyisotherapeutin hatte ich eine eigene Praxis und begleitete seit 1982 Menschen in Einzelsitzungen und vielfältigen Gruppenarbeit. In offener und forschender Haltung beobachtete ich, was den Menschen wirklich gut tat. Ich stellte fest, dass viele Menschen "therapiesüchtig" oder "spirituell süchtig" wurden, sie gerne einen "Guru" haben und die Selbstverantwortung fehlte.

 

Da mir Gesang und Tanz wichtig waren, machte ich 1989 eine Tanztherapie-Ausbildung und begann dann meine Gruppenarbeit. Die erste Reihe hieß "Die Seele tanzt sich selbst..", denn ich wusste tief in mir, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit sind und forschte und lernte immer weiter.

 

So unterrichte ich seit 2004 die IM KERN GESUND-Methode und es bildete sich eine Forschungsgruppe, die diesen Ansatz in alle Berufsfelder bringt.

 

Das Ergebnis der Forschung:

Die Einzelklienten die an der Gruppe teilnahmen,

entwickelten sich in größeren Schritten weiter,

als die Einzelklienten die "nur" Einzelsitzungen bei mir buchten.

 

 

 

Das Projekt "mehr Gruppenarbeit zur Gemeinschaftsbildung" zu machen: aus der ego-zentrischen Einzelarbeit, die oft auf Abhängigkeit basiert, die "feld-stärkende" Gruppenarbeit zu unterrichten, in der die Menschen sich untereinander befreunden und sich telefonisch und in Kleingruppen selbstbemächtigt begleiten. Ein sehr stimmiger Weg zum neuen Wir, zum Größeren.

 

 

 

Falls Ihr Interesse geweckt ist an einem Vorgespräch oder einem Einführungsseminar, melden Sie sich bitte unter Kontakt und fordern die Bewerbungsunterlagen an. Wir freuen uns auf Sie!

Die Evolution hat alles in uns angelegt, um gesund und in liebevollen Gemeinschaften zu leben. Unser Körper hat dieses evolutionäre Wissen in jeder Zelle gespeichert. Diese Körperweisheit hilft uns, alte Belastungen zu transformieren. Unsere innere Natur, die Kern-Intelligenz unterstützt dabei, aus dem Raum des "Nicht-Wissens" neu und selbstständig zu Denken, unsere Körper & Herzen zu weiten und eine gemeinsame Vision für eine friedvolle Welt zu verwirklichen.