ETHIK-KODEX der Ausbildungen am IM KERN GESUND-INSTITUT:

 

 

Die Basis der IM KERN GESUND-Methode ist die Selbstbemächtigung und die Selbstregulation im Körper mit Unterstützung des

gesunden Kerns: der inneren Kern-Präsenz, die in jedem Menschen von Geburt an angelegt ist.

 

Der Weg zum inneren Kern führt in die Selbstverantwortung und ist körper-, bindungs- und prozessorientiert.

Der Kern als innere Instanz für Raum ist vergleichbar mit einer "Stimmgabel". Die innere Instanz führt durch den Prozess des Lebens. Sie ist der tiefste Anker und Kompass. Die Entwicklung der inneren Instanz geschieht von innen nach außen.

 

In der Tiefe unseres Körpers ist der Raum, die innere Instanz, vergleichbar mit einem Wahrheits- und Bullshit-Detektor:

Das Nervensystem, der innere Bewusstseins-Raum und die Körperzellen (das Feld der Zellen) reagieren sofort, wenn "etwas" nicht stimmig ist. Diese Wahrnehmung liegt tiefer und ist somit weiter als die sog. Intuition, umfassender als Instinkt oder klarer als das sog. Bauchgefühl, das leider unzuverlässig ist im Gegensatz zur Kern-Instanz. (bitte nachlesen unter Methode/Forschung)

 

Bei den Fort- und Ausbildungen wird den Teilnehmern jede therapeutische Intervention bewusst gemacht und mit den Reaktionen des Körpers, des Nervensystems immer wieder neu und fein abgestimmt.

 

*

 

Praktischer Hintergrund auf den Punkt gebracht:

 

Erst wenn wir uns des "Kerns" eines Problems bewusst werden, beginnt sich alles von "innen nach außen" zu ordnen. Aus dem "Kern" betrachtet ist die Außenweltkrise eine Innenweltkrise.

 

Die IM KERN GESUND-Methode vermittelt einen bindungs- und körperorientierten Zugang zur Kern-Präsenz, Kern-Ethik und bietet eine umfassende Sicht auf eine scheinbar immer komplexere Welt: den Blick von innen nach außen. Das systemische Denken in "großen und weiten Zusammenhängen" ermöglicht uns, gesund zu denken, gesund zu sein und uns gesund zu bewegen. IM KERN GESUND verbindet uns wieder mit der Kern-Präsenz "Liebe" und mit der Körper-Kern-Intelligenz - ein in unserer Biologie angelegter Ethik-Kompass der Verbundenheit. Das ist die Basis von Beziehungs-Resonanz mit uns selbst und der Welt. Ich engagiere mich seit vielen Jahren dafür, dass in unserer Gesellschaft die Grundlagen über Gesundheitsbildung, Trauma-heilung für alle Menschen verständlich vermittelt werden und biete integrale, d.h. alle Ebenen umfassende Fortbildungen für Kern-Ethik-Berater in folgenden Bereichen:

 

- Führung und Leitung mit dem Kern-Ethik-Kompass

 

- IM KERN GESUND-Transformation von Trauma

 

- Ehrliche Kommunikation, verkörperte Kommunikation

 

- ursprüngliche Stimme, Kreativität und Flow

 

- Gesundheitsentwicklung: Kern-Präsenz, eine Bewussteins-Medizin