Die Entwicklung der Methode

 

Die IM KERN GESUND-Methode entstand im Zeitraum von 35 Jahren integraler Forschung und der therapeutischen Begleitung von Menschen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern. Die Begleitung umfasste Babys, Kinder, Jugendliche, Familien, Paare, Gruppen & Firmen. Die Frage "was hilft wirklich?" begleitete diese Forschung. Das Ergebnis war eindeutig: Erst wenn die tieferen Wesenskerne, der Raum zwischen den Kernen und  die Kern-Essenz eines Menschen berührt wurde und sich ausdehnen konnte, waren die körperliche Probleme und die Systeme transformiert. Der Schlüssel war das "inside out", die Selbstregulation von innen nach außen, durch die Wieder-Anbindung an die ursprüngliche innere Natur.

 

 

Eine Forschungsgruppe begann 2014 die IM KERN GESUND-Methode in verschiedene Berufsfelder einzuführen u. a. in Medizin, Therapie, Pädagogik und Leitung & Führung und stellte fest: IM KERN GESUND unterstützt alle Menschen & vertieft alle kommunikativen, sozialen, führenden und therapeutisch/medizinischen Anwendungen. Stilles/impliziertes Wissen, ist wortloses Wissen: Zugang zu einer Weisheit die größer ist, als unser "Verstand". Es ist der Raum des "Nicht-Wissens" oder Raum der Zukunft genannt. in diesem Raum der Kreativität entstehen neue, bisher ungeahnte Ergebnisse, Ideen & eine Welt der Lösungen.

IM KERN GESUND ist die "Methode hinter der Methode", ein Weg von innen nach außen.

 

 

Kern/Embodiment ist ein Schlüssel in der Erziehung und Pädagogik, bei der Begleitung von Babys, Kindern, Jugendlichen.

- vertieft alle Therapie-Methoden z.B. Gesprächs- u. Verhaltenstherapie, systemische Aufstellungsarbeit,

- Phyisotherapie, Atem- und Köpertherapie, alle Bewegungs- und Bewusstseinsschulungen. z.B. Yoga.

- Kern/Embodiment-Training vertieft alle Sportarten wie Lauftrainings, Fahrradfahren, Schwimmen, Skifahren, Fußball etc.

- Kern/Embodiment unterstützt die Begleitung von alten und kranken Menschen und Sterbebegleitung.

IM KERN GESUND bietet Zugang zu unserem inneren Raum der Kreativität, aus dem alles entsteht und unterstützt jede Art von künstlerischer Tätigkeit: Tanz, Gesang, Komposition, Malerei, Dichtkunst, embodied Philosophie & in Kreativitäts- und Schreibseminaren. Mehr dazu unter: Was ist die Quelle von Kunst? Stimme, Tanz, Improvisation, Performance.

Qualitätssicherung & Ethik des Mensch-Seins

 

IM KERN GESUND bietet eine Qualitätssicherung & wirkt mit an einer körper- & bindungsorientierten Ethik des Mensch-Seins:

Durch die Entwicklung einer körperorientierten Bindung, erhalten wir Zugang zu unserem feinen inneren Ethik-Kompass. Der urspürngliche Kern-Impuls ist vergleichbar mit der "intrinsischen Motivation", die nicht von äußeren Zwängen oder Bedingungen abhängig sind.

 

 

IM KERN GESUND ist ein Weg zur Verkörperung, genannt Embodiment,  der uns über innere Kern-Anbindung wieder in unsere Körper-Weisheit Kern-Intelligenz führt. IM KERN GESUND ist logisch und bio-logisch aufgebaut, vergleichbar mit dem Lernen einer neuen Sprache, der Sprache des Körpers. Das Buch "Sprache ohne Worte" von Dr. Peter Levine zeigt die tieferen biologischen und neurophysiologischen Zusammenhänge auf. Unter dem link Ethik finden Sie zusammengefasst, wie die Kern-Essenz als Qualitätssicherung für alle helfenden, heilenden, beratenden, forschenden und führenden Berufen beitragen kann. Die Seminare zur Qualitätsicherung für Ärzte/Therapeuten/Heiler finden Sie unter diesem link: Überblick.

Zurück zu Willkommen-Basics.