Rückmeldungen von TeilnehmerInnen meiner Trainings zur angewandten Kern-Ethik:

 

 

 

 "IM KERN GESUND ist eine Philosophie. Komplexe Zusammenhänge zwischen Gehirn, Bewusstsein und Körper werden mit den Kern-Zeichnungen so klar und einfach verständlich. Jeder Mensch, jedes Kind sollte bereits in der Schule darüber erfahren." Rückmeldung von Jugendlichen nach einer Einführung zur IM KERN GESUND-Schulung zur angewandten Kern-Ethik.

 

 

 

 

"Angelina ist eine Pionierin und Visionärin, seit Jahrzehnten auf dem Kern-Weg. Sie ist sehr klar, herzlich und menschlich. Die Kern-Ethik bietet die Basis für alle Bereiche unserer Gesellschaft, vor allem für Menschen die in der Führung, Leitung, im Coaching, in helfenden und heilenden Berufen arbeiten." K.R. Führungskraft

 

 

 

 

 

"Liebe Frau Kreupl,  ich habe mir Ihre Homepage angesehen und ich war "verblüfft". Es wissen sehr wenige, dass die kollektive Gewalt einzig und allein mit den Bindungserfahrungen zusammenhängt. Da braucht es kein weiteres Geplänkle über gesellschaftliche Probleme und keine wortschwalligen Erklärungsversuche, die bis dato ohnehin nichts gebracht haben. Freue mich über ein Kennenlernen und die konkrete Umsetzung." Leiterin einer Beratungsstelle

 

 

 

 

"Inzwischen hat die Forschung bestätigt: es ist nicht die "Methode" die uns heilt, sondern die Berührung und Intimität

mit unserem innersten Kern-Selbst. Diese innere Instanz kann nicht mit Worten beschrieben, sondern im Körper erfahren werden! Die angewandte Kern-Ethik sollte in allen Bereichen unserer Gesellschaft integriert werden." M.P.  Psychotherapeutin

 

 

 

 

"IM KERN GESUND hat  meine Kompetenz als Physiotherapeutin erweitert und vertieft:

Sowohl bei der Befunderhebung als auch bei der Behandlung aller Patienten.“
Franziska Kerscher, 22 Jahre Lehrkraft für Physiotherapeuten, zertif. IKG-Therapeutin.

 

 

 

 

 

"Liebe Angelina, nachdem nach ein paar Sitzungen bei dir schier unglaubliche Dinge in meiner Arbeit als Therapeut passiert sind, möchte ich dir danken und wünsche mir, dass alle Therapeuten aus der Kern-Präsenz  - der Medizin des Bewusstseins - heraus arbeiten und die angewandte Kern-Ethik in alle Fortbildungen einfließt, nicht nur für Physiotherapeuten." M. U. Körper-Therapeut und Trainer
 

 

 

 

 

"Liebe Frau Kreupl, ich habe echt versucht mich kurz zu fassen, doch könnte ich immer weiter schreiben, denn jede einzelne Sekunde der wertvollen Unterrichtszeiten war und ist immer noch kostbar. Das Wesentliche war für mich, dass Sie 100 % leben und verkörpern, was Sie unterrichten. Mit meiner Therapie- und Krankheitsgeschichte und vielen Klinikaufenthalten habe ich wahrlich vieles gesehen. Endlich werde ich von Ihnen gesehen wie und was ich wirklich bin und werde in keine Diagnosen-Schublade gesperrt. Durch IM KERN GESUND fand ich endlich Selbstbemächtigung. Bei keiner anderen Therapie oder Behandlung konnte ich mich und meinem Körper so intensiv spüren, das heißt ich bin wieder in meinen Körper zurückgekehrt. Ich habe so viele Fortschritte erlebt, in kürzester Zeit. IM KERN GESUND ist das Wirksamste und Genialste, das ich jemals erfahren habe!!! Tausend Dank!" (Auszug aus einem mehrseitigen Brief über die positiven Auswirkungen von IM KERN GESUND. S. K. Klientin

 

 

 

 

 

"So eine feine Wahrnehmung habe ich noch nie erlebt. Frau Kreupl bemerkt die kleinsten Reaktionen meines Nervenssystems und des Feldes. Ich fühle mich, nein mein Körper fühlte sich absolut verstanden und reagierte auf jedes Wort. Das wortlose Bewusstsein wirkte auf jede meiner Zellen und mein Nervensystem. Ich habe viele Jahre Therapie und einen langen Aufenthalt in einer Fachklinik wegen Burn-Out hinter mir. IM KERN GESUND hat für mich persönlich die größte Wirkung gehabt. Ich bin Ärztin und empfehle das Buch und diese Arbeit an alle Menschen weiter!" Ärztin

 

 

 

 

"IM KERN GESUND hat sich im Laufe von vielen Jahren in der Begleitung von Krebspatienten und Sterbenden entwickelt. Das ist eine Tiefe und Intensität, das sich auf alle Ebenen auswirkt. Die innere Kern-Kraft unterstützt alle Menschen bei der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden." Krankenschwester/ Sterbebegleiterin

 

 

 

Weitere Rückmeldungen gerne unter dem Link Buch nachlesen:

 

"Das IM KERN GESUND-BUCH unterstützt das

"Gesund sein" in allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen.

Im Buch sind alle wesentlichen Lebens-Themen

aus der "Kern-Perspektive " beschrieben:

Zugang zur Lebenskraft über Humor, Musik, Gesang, Tanz, Liebe und Sexualität,

Mystik, Meditation uvm."