und später wollte ich Opernsängerin und Dirigentin werden. Ich bin am Fuße des Bayerischen Waldes aufgewachsen - in tiefer Verbindung zur Natur und zu den Tieren. In Resonanz mit den Pferden lernte ich ehrliche Kommunikation. Und es war sehr wesentlich, mich trotz meiner Schüchternheit mit eigenen Choreografien und Performances auf der Bühne auszudrücken. Dass ich diesen Weg gehen und diesen inneren Raum des reflektierenden Bewusstseins mit anderen teilen kann, erfüllt mich mit Demut und Dankbarkeit. Die Reise geht weiter.

Wesentliches auf meinem beruflichen Weg

  • 2001 IM KERN GESUND-Methode - Zeichnungen, Filme, CDs
  • 2001 Gesangs-Fortbildungen zu den Atemtypen, Entwicklung von Atem & ursprünglicher Stimme aus dem Körper-Kern.
  • 2003 - 2006 Ausbildung Traumatherapie: Somatic-Experiencing nach Dr. Peter Levine
  • seitdem weiterforschend im Feld von Traumaheilung, Bindungs- u. Entwicklungstrauma & kollektiver Traumaheilung.
  • 2014 Gründung des Institutes mit Beginn der ersten Ausbildungsgruppe Führung und Leitung mit der Kern-Intelligenz
  • 2020 Neuausrichtung: angewandte Kern-Ethik. Regelmäßige Supervision und Fortbildungen zur Qualitätssicherung meiner Arbeit sind selbstverständlich.

Non-Profit-Projekte

  • Themen-Vorträge & Seminare an Instituten, Schulen etc. Übergangsrituale für Jugendliche uvm.
  • 2000-2014 Leitung von Bewusstseins-Spaziergängen zu den Urmythen der Menschheitsgeschichte in Regensburg.
  • 2011 Veröffentlichung von IM KERN GESUND-Buch. Buchvorstellung im Naturkundemuseum Regensburg, Lesungen u.a. bei Pustet in Freising.
  • 2012 CD Produktion: "Den Orten lauschen..." mit neuem Bewusstsein durch die Welterbestadt Regensburg Gesangsimprovisationen aus dem Moment, in besonderen Kirchen und auf Plätzen in Regensburg.
  • 2013-2018 Entwicklung von Internet-Trainings - natürliche Achtsamkeit aus dem Kern im Alltag leben. Sozialer Klima-Wandel durch Bewusstsein, trauma-informierte Gesellschaft.